Wenninger GeoMuseum für Vermessungstechnik und Geoinformation
Wenninger GeoMuseum          für Vermessungstechnik und Geoinformation

News    -    Über uns   -   Mitteilungen 

Neues Eintrittskartensystem

 

Wie schon in den Newslettern mitgeteilt haben wir unser Eintrittskartesystem geändert um Ihnen den Besuch noch mehr zu erleichtern und noch mehr Informationen anzubieten.

 

Als Eintrittskarte dient in Zukunft die Buchung des der Premiumversion des Onlinekartensystems "digitaler historischer Stadtatlas München". Dieses einmalige Werk hat weit über 60 kartografische historische Karten, Abbildungen, Luftaufnahmen und POI´s aus 1000 Jahren München georeferenziert zusammengestellt. Das System ist als Dienst realisiert und wird laufend gepflegt und erweitert. Die Nutzung wird als Jahresgebühr fällig 29,90 € im ersten Jahr und 9,90 in den Folgejahren/Jahr. Diese Buchung erlaubt den Besuch so oft man will und enthält auch eine Führung (mind. 3 Teilnehmer) beim ersten Besuch. DIe Führungen illustrieren die Geschichte des Vermessungswesens, der Gerätetechnik und der Geoinformation, der Erfinder und der großen Mathematiker und Kartographen. Sie können Offline und Online durchgeführt werden. Bitte dazu einen Termin vereinbaren. 

Zur Buchung der Eintrittskarte Premiumversion  Stadtatlas München

> Registrierung anwählen und Zugangsdaten festlegen > bitte merken.

Bezahlung direkt über Paypal bei der Anmeldung. Auf Wunsch über Rechnung möglich.

Der Dienst bzw. Zugang kann jederzeit wieder gekündigt werden. Nach einem Jahr verlängert er sich automatisch.

Aktuelle Ausstellung

Wir sind eine Gruppe von Vermessungsingenieuren die zum Leidwesen unserer Frauen der Sammelleidenschaft verfallen sind. Gottseidank gibt es einige Sponsoren die uns dabei helfen. Aktuell haben wir fast 300 Ausstellungsstücke zusammengetragen und im Rahmen unserer Möglichkeiten restauriert.

 

Leider können wir in den Räumen unseres Sponsors nur eine beschränkte Anzahl unserer Geräte und Bilder zeigen. Wir stellen daher nur wichtige Stücke dort aus. Ein Teil der Geräte und Bilder ist auch in Hausausstellungen unterwegs bzw steht zum Verkauf auch um Neues zu finanzieren. Durch die aktuelle Situation sind wir auch gezwungen Einnahmen zu erwirtschaften um Zukäufe und Restaurierungen bezahlen zu können.

Instrumente gesucht und Instrumente abzugeben

Nach wie vor gibt es auch bei uns Lücken im Instrumentarium. Sollten Sie daher im Keller alte Instrument stehen haben so freuen wir uns über jedes Angebot zum Kauf oder über eine Spende. Selbstverständlich nennen wir auch Ihren Namen in der Geschichte eines Gerätes. Gerne bieten wir für besondere Stücke auch den Ankauf an bzw. helfen diese auch zu verkaufen. Damit wollen wir eien kleinen Beitrag erwirtschaft das Msueum am Leben zu erhalten, das aktuell nur von Sponsoren getragen wird.

jetzt neu   -     unser Shop für Oldtimer und Literatur

Hardcover

der Geometer

die Vermessung der Welt im Wandel

Helmut Wenninger
Biografien & Erinnerungen

Diese Buch gibt Einblick in das Leben des Geometers und Vermessers Helmut Wenninger. Darin beschreibt er seine Erlebnisse vom Einstieg in diesen Berufsstand, seine Expeditionen und Reisen durch die Sahara und ferne Länder bis zur Metamorphose in die moderne 3D Welt der Geoinformation und Geoinformatik. Von vielen eigenen Erfindungen die diese Branche total veränderten, bis hin zum modernen Drohnen-3D Erfassungssystem. Angereichert mit vielen Geschichten über interessante Menschen und Zugang zu geheimen Daten des KGB für den ersten Satellitenatlas von Deutschland oder dem ersten Navigationssystem lange vor Google Maps.                                  

Bestellung im Museum (Hardcober-Erträge an das Museum)  hier via Mail (mit Rechnung)

Direkt beim Verlag Paperback, Hardcover und als Ebook    >> zum Verlagsshop 

 

Halbkreistheodolit Starke&Kammerer 

Seriennr. 2029

 

Der Wiener Hersteller hatte eine eigene Serie von einfachen Theodoliten aufgelegt. Das Gerät war für den Vertikalkreis nur mit einem Viertelkreis ausgestattet. Bauzeit ca. 1910-1920 (!). Genau steht das Herstellungsdatum nicht fest , da wir über kein Herstellerverzeicnis verfügen.

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein extrem gut erhaltenes Gerät mit einer Messinggravur des Firmennamens und der Seriennummer. Das Fernrohr har eine Länge von 22cm und eine Okularfestellung. Die Teilkreise eine Größe von 6 nd 7 cm Halbmesser.

Die Geräte haben große Ähnlichkeit mit Serien von der Fa. Rost auch aus Wien. Evtl. wurde auch bei der Entwicklung kooperiert.

 

Preis je nach Gebot ab 3000 €                                          Angebot abgeben  (bitte Seriennr.geben)

Öffnungszeiten

Während der Geschäftszeiter CADdy Geomatics GmbH oder nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Wenninger Geo-Museum
Schatzbogen 65
81829 München
Telefon:

+49 89 4274220

E-Mail: hw@wenninger.de

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Wünsche für Individualausstellungen direkt an info@wenninger.de.

Nennen Sie uns Zeitpunkt, Dauer und technische Ausstattungswünsche (Stellfüsse, Medieneinheiten/Tabletts etc.).oder tragen Sie sich in unser Gästebuch ein.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wenninger Geo-Museum