Wenninger GeoMuseum für Vermessungstechnik und Geoinformation
Wenninger GeoMuseum          für Vermessungstechnik und Geoinformation

Rechte Winkel abstecken - Prismen - Kreuzscheiben

Rechtwinkelgeräte gehören zur Urform der Vermessungsgeräte. Schon in der Antike wurde mit der Groma der rechte Winkel abgesteckt. Wir haben deshalb dieses Gerät nachbauen lassen um die Urform des Vermessungssystems zu demonstrieren.

die Groma

ist das wichtigste Gerät neben der Corobat (Nivelliersystem) der Landvermesser in der Antike. Leider sind nur Bilder oder Fragmente überliefert anhand derer wir eine Groma nachgebaut haben. Das Gerät diente dazu rechte Winkel abzustecken, vornehmlich im Heerlagerbau, großer Gebäude, Wasserleitungen und Straßen.

mathematische Grundlage war der Pythagoras. Damit wurde auch der rechtte Winkel überprüft.

 

mehr  Geräte dieser Kategorie finden Sie unter "Winkelmesssystemen - Theodolite"

Öffnungszeiten

Während der Geschäftszeiter CADdy Geomatics GmbH oder nach Vereinbarung

Hier finden Sie uns:

Kontakt

Wenninger Geo-Museum
Schatzbogen 65
81829 München
Telefon:

+49 89 4274220

E-Mail: hw@wenninger.de

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Wünsche für Individualausstellungen direkt an info@wenninger.de.

Nennen Sie uns Zeitpunkt, Dauer und technische Ausstattungswünsche (Stellfüsse, Medieneinheiten/Tabletts etc.).oder tragen Sie sich in unser Gästebuch ein.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wenninger Geo-Museum