Wenninger GeoMuseum für Vermessungstechnik und Geoinformation
Wenninger GeoMuseum          für Vermessungstechnik und Geoinformation

Kippregeln

dienten der Feldaufnahme auf der Basis von grafischen Vorwärtsschnitten. Dazu zeichnete man auf einem Messtisch und die Kippregel diente als Lineal. Man zielte mit dem Fernrohr einen Punkt im Gelände an und verband ihn mit einer Linie. Diesen Vorgang wiederholte man auf einem weiteren Standpunkt. Der Schnittpunkt war der gesuchte Punkt. Ein Großteil der Uraufnahme wurde mit dieser Technik vorgenommen.

 

Die Taschenkippregel von Hildebrand-Wichmann, Freiberg

Diese Kippregel wurde wohl mehr für großmasstäbliche Aufnahmen verwendet, sie war sehr kompakt und handlich in der Anwendung

Reg.Nr. 38, Koffernr. 38

Kippregel von Ertel München

ca. 1850 mit Langlineal für kleinmasstäbliche Aufnahmen.

Reg.nr. 39, Koffernr. 39

Kippregel Ertel & Sohn

mit Langlineal ca. 1850

Reg.Nr. 42, kein Koffer

Kippregel R. Stiller, München

Gerät aus der königlichen Forstverwaltung, interessante Klemm und Feintriebvorrichtung. 

Reg.nr. 41, Koffernr. 41

Kippregel Ertel & Sohn 

Langlineal ca. 1850, 

Reg.nr. 2/FV.13.1

Präzisionskippregel von Sartorius

Herstellung ca. 1950, evtl. Hertellung durch Jenoptik ?

sehr guter Zustand mit Parallellineal

Reg.nr. 21, Koffernr. 21

Kippregel von Ertel - München

moderne Kippregel, Herstellung c. 1950, Parallelschlitten

Hier finden Sie uns:

Führungen nach Vereinbarung

Wenninger Geo-Museum
Schatzbogen 65
81829 München

Telefon: +49 89 4274220

E-Mail: hw@wenninger.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Bei Korrekturen an der technischen Beschreibung des Gerätetyps bitte den Typ angeben. 

 

Bei Korrekturen an den Gerätebeschreibungen bitte den Geräte- bzw. Bildtitel angeben.

 

Wünsche für Individualausstellungen direkt an info@wenninger.de.

Nennen Sie uns Zeitpunkt, Dauer und technische Ausstattungswünsche (Stellfüsse, Medieneinheiten/Tabletts etc.).

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Mo-Fr.: 9:00 bis 17:00

oder nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wenninger Geo-Museum